Das Bündnis Ostalb gegen TTIP lädt am 19.04.2016 um 19:00 Uhr im Alten Postamt Aalen zu einer Diskussionsveranstaltung ein

By | 23. März 2016

20160323_Flyer_Diskussion-TTIP-20160419_k

Zur Veranstaltung wird Herr Joachim Menze – Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in München – sowie Herrn Herbert Löhr – Freihandelskritiker – begrüßt.

Es soll über die Bedeutung des geplanten Freihandelsabkommens TTIP für unsere Zukunft gesprochen werden.

Nähere Informationen können dem Flyer entnommen werden.

Der Kreistagsbeschluss vom März 2015 hat bereits zum Ausdruck gebracht, dass die Kreistagsabgeordneten einstimmig eine Gefährdung der Öffentlichen Daseinsvorsorge und eine Benachteiligung der politischen Gestaltungsmöglichkeit der Kommunen durch TTIP befürchten.