Schließen Sie sich meiner Bürgerklage an!

By | 14. Oktober 2015

Marianne Grimmenstein ruft zur Beteiligung an einer Bürgerklage gegen CETA auf. Wir dokumentieren hier ihren Aufruf (Quelle):

14. Okt. 2015 — Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der CETA-Klage,

meine Petition hat in den letzten Tag sehr viele neue Unterstützer bekommen. Für diese breite Unterstützung möchte ich mich bei jedem ganz herzlich bedanken.

In meinem letzten Schreiben habe ich schon darauf hingewiesen, dass man der CETA-Klage bis zum 15. Dezember 2015 noch beitreten kann. Ich erhalte dadurch wieder ziemlich viel Post. Ich werde auch immer wieder gefragt, ob die Klage wirklich für jeden kostenlos ist. Es ist kostenlos!

Die Vollmachtserklärung beinhaltet deshalb auch keine Vergütungsvereinbarung.

Treten auch Sie der Klage bis zum 15. Dezember 2015 kostenlos bei, wenn Sie es noch nicht getan haben! Bitte machen Sie mit, damit wir eine große Klagegemeinschaft werden. Hier kann man die Vollmachtserklärung herunterladen. Bitte ausdrucken, ausfüllen und per Post zusenden. Bitte verbreiten Sie die Vollmachtserklärung auch unter Ihren Freunden und Bekannten.

Link zu Vollmachtserklärung
www.change.org/ceta-klage-vollmacht

Ich hätte noch eine Frage bzw. Bitte an Sie. Die Vollmachtserklärungen müssen für den Professor Andreas Fisahn bearbeitet werden. Es muss eine Namens- und Adressenliste von den Klageteilnehmern erstellt werden. Das heißt: Die Namen und Adressen von den ausgefüllten Vollmachtserklärungen müssen mit Computer in eine Liste geschrieben werden. Ich brauche eine Hilfe dabei. Wer könnte mir beim Schreiben helfen? Ich suche jemanden in der Nähe von meinem Wohnort (58511 Lüdenscheid). Wer mithelfen könnte, bitte melden Sie sich (Kontaktadresse: *protected email*). Ich bedanke mich bei Ihnen im Voraus.

Mit herzlichen Grüßen
Marianne Grimmenstein

Die Petition von Marianne Grimmenstein finden Sie hier.


 

Schreiben Sie einen Kommentar