Vortrag Prof. Bontrup: "Das Versagen der Mainstream-Ökonomie"

By | 17. September 2015

Im Herbst 2015 beschäftigten wir uns mit dem Video-Vortrag von Prof. Dr. Heinz-Josef Bontrup zum Thema „Das Versagen der Mainstream-Ökonomie“.

Professor Dr. Heinz-Josef Bontrup ist Hochschullehrer für Wirtschaftswissenschaft mit dem Schwerpunkt Arbeitsökonomie im Fachbereich Wirtschaftsrecht der Westfälischen Hochschule Recklinghausen und Sprecher der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik, die jährlich ein kritisches Gegengutachten zu den Empfehlungen der Wirtschaftsweisen vorlegt.

Der Vortrag selbst fand am 5. 7. 2012 an der Universität Hamburg im Rahmen einer Veranstaltungsreihe der Real World Economics statt, einer Bewegung von Studierenden und Lehrenden der Wirtschaftswissenschaften, die sich der erdrückenden Übermacht neoliberaler Dogmen an deutschen Hochschulen entgegenstemmt und für eine pluralistische Debatte in den Wirtschaftswissenschaften eintritt.

Um den gut einstündigen Vortrag und die anschließende Diskussion strukturierter besprechen zu können, haben wir ein Exzept erstellt, das Sie hier herunterladen können.

Als besonderes Highlight empfanden wir Prof. Bontrups – höchst vergnügliche! – Ausführungen über die „fünf Konten der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung“ (im Diskussionsteil beginnend bei etwa 1:38:30). Professor Bontrup war so freundlich, uns die Zahlentabelle, auf die er sich an dieser Stelle bezog, auf Anfrage zur Verfügung zu stellen. Diese Tabelle können Sie hier herunterladen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.